HomeAktuellesHeeresmusikkorps gastiert in Kevelaer

 Landesbläserphilharmonie NRW

Honorarlehrauftrag für die Leitung Blasorchester 

(Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart)
Ab dem WS 2017/2018

>>Stellenausschreibung

Gefördert durch:

 

 

Mitglied im:

Insgesamt 57043

Programmvorschau


Jugendtag MVC
am 24.06.2017

Heeresmusikkorps gastiert in Kevelaer

Unter dem Motto „Freude haben, ein außergewöhnliches Musikerlebnis genießen und Gutes tun“ findet am Mittwoch, den 07. November 2012 um 20:00 Uhr im Bühnenhaus der Stadt Kevelaer ein Konzert des Heeresmusikkorps 300 aus Koblenz statt.

Veranstalter sind die Geselligen Vereine aus Kevelaer.


„Wir freuen uns schon riesig auf diesen, wie wir schon vor zwei Jahren erfahren konnten, schönen und unterhaltsamen Abend mit dem Musikkorps der Bundeswehr im Bühnenhaus“, so der stellvertretende Vorsitzende des Präsidiums der Geselligen Vereine, Peter Tenhaef.

Für den guten Zweck

Der Erlös dieses Abends kommt der Bürgerstiftung „Seid Einig“ aus Kevelaer zu Gute. „Die letzte Veranstaltung war einfach toll“ so Dr. Edmund Bercker von der Bürgerstiftung, der sich über ein „volles Haus“ sehr freuen würde.

Das Heeresmusikkorps musiziert seit Februar 2007 unter der Leitung von Oberstleutnant Robert Kuckertz  und genießt insbesondere durch die vielen Auftritte im Rundfunk und Fernsehen einen hohen Bekanntheitsgrad.  Zu den Aufgaben des Musikkorps gehören unter anderem Konzerte in der Öffentlichkeit, Einsätze im Rahmen von Truppenzeremoniellen, bei Gelöbnissen, Kommandoübergaben und Staatsempfängen, Serenaden und Aufführungen des Großen Zapfenstreiches, sowie Auftritte im In- und Ausland im Rahmen von internationalen Musikfestivals. Die rund 50 Militärmusiker des Orchesters, die den Kern des Ensembles darstellen, werden die Besucher mit vielen musikalischen Leckerbissen quer durch alle Musiksparten einen unterhaltsamen und beschwingten Abend garantieren.

Eintrittskarten gibt es für fünfzehn Euro im Vorverkauf im Servicebüro der Stadt Kevelaer, im Erdgeschoss des Rathauses am Peter-Plümpe-Platz sowie in der Provinzial Geschäftsstelle Jürgen Aben, Hauptstr. 16a in Winnekendonk.