HomeAktuellesGemeinsame Angebote zur Chorleiterausbildung

Honorarlehrauftrag für die Leitung Blasorchester 

(Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart)
Ab dem WS 2017/2018

>>Stellenausschreibung

Gefördert durch:

 

Mitglied im:

Insgesamt 59556

Programmvorschau

Gemeinsame Angebote zur Chorleiterausbildung

Dachverband der Chorverbände kooperiert mit Bundesakademie Wolfenbüttel

Die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. (BDC) kooperiert auch in Zukunft mit der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel auf dem Gebiet der Chorleiterausbildung.

Der Präsident des Dachverbandes der vokalen Amateurmusik in Deutschland, Prof. Dr. Hans Jaskulsky und die Direktorin der Bundesakademie, Prof. Dr. Vanessa-Isabell Reinwand-Weiss unterzeichneten einen Kooperationsvertrag, der die exzellente fachliche und pädagogische Qualität der Aus- und Weiterbildung von Chorleitern im Rahmen der Angebote der Bundesakademie auch in Zukunft sicherstellt.
Die Kooperation betrifft sowohl die Lehrgänge der allgemeinen Chorleitung als auch der Jazz- und Popchorleitung (jeweils Stufe B), die angesichts einer zunehmenden Spezialisierung der Chorlandschaft stetig an Bedeutung gewinnt. Die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände ist hierbei nicht nur als Multiplikator tätig, sondern bringt die Kompetenzen der im Dachverband vereinigten Verbände auch bei der Auswahl der Dozenten sowie im Prüfungs- und Zertifizierungsverfahren mit ein. BDC-Präsident Jaskulsky ist froh, mit der Bundesakademie Wolfenbüttel auf einen „verlässlichen und auf dem Gebiet der musikalischen Bildung profilierten Partner zurückgreifen zu können, der für eine hochwertige Qualität der Ausbildung steht, welche für die Erhaltung und Fortentwicklung der Chortradition in Deutschland unerlässlich ist.“ Frau Reinwand-Weiss betont: „Es freut mich, dass wir mit der

BDC einen kompetenten Ansprechpartner und Türöffner zur reichen Chorlandschaft haben und im Informationsaustausch optimal auf die Bedürfnisse der Chorleiterinnen und Chorleiter eingehen können.“ 
Die nächste Qualifizierungsreihe Jazz- & Popchorleitung Stufe B startet Ende August 2013 mit der ersten von insgesamt sechs Phasen. Die aktuelle Ausbildung Chorleitung Stufe B wird noch bis Ende 2014 andauern, ein Neubeginn ist für 2015 geplant.

Informationen hierzu erhalten Sie bei der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel sowie der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. auf www.chorverbaende.de.
Die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. ist der Zusammenschluss von sechs auf Bundesebene tätigen weltlichen und kirchlichen Chorverbänden mit 800.000 SängerInnen in 34.000 Chören und vertritt die Interessen der Chormusik auf Amateurebene gegenüber der Politik, den Medien sowie der allgemeinen Öffentlichkeit. Gleichzeitig vernetzt die BDC die in ihr vertretenen Chorverbände, veranstaltet gemeinsame Projekte und fungiert als Koordinationsstelle für die Verleihung der Zelter-Plakette. Die BDC ist Trägerin des „Internationalen Kammerchor-Wettbewerbs Marktoberdorf“sowie der Tage der musikalischen Begegnung „Musica Sacra International“.

 

Kontakt für Pressevertreter:

Bertram Maria Keller
08342 - 420 48-16
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!