HomeAktuellesDas “Vierdaagse Orkest” am 20. Juli in Kleve

Honorarlehrauftrag für die Leitung Blasorchester 

(Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart)
Ab dem WS 2017/2018

>>Stellenausschreibung

Gefördert durch:

 

 

Mitglied im:

Insgesamt 58291

Programmvorschau


Jugendtag MVC
am 24.06.2017

Das “Vierdaagse Orkest” am 20. Juli in Kleve 

Nachdem es mehr als 25 Jahre nur in den Niederlanden – in Cuijk und Umgebung – gespielt hat, tritt das „Vierdaagse Orkest“ dieses Jahr zum ersten Mal in Deutschland auf.

Am Samstag, dem 20. Juli, sind das große Harmonieorchester, eine Gruppe von Sängern, die Combo und die Percussion-Gruppe mit einem abendfüllenden Programm aus Musik, Sang und Schlagzeug in Kleve zu sehen und zu hören. Das Orchester tritt ab 19:30 Uhr in der Stadthalle von Kleve auf. Dieses Konzert ist eine koöperation mit dem Fachbereich Kultur der stadt Kleve. 

Das „Vierdaagse Orkest“ hat seinen Ursprung in Cuijk in Nordbrabant. Vor gut 25 Jahren begann es dort mit einer kleinen Gruppe von Musikern, die die Wanderer des Nijmegen Marsches am Freitag mit Musik empfing. Im Moment besteht das Orchester, das jedes Jahr die Latte höher legt, aus über 70 Musikern. Das erfordert eine große Anstrengung von den Musikern, aber auch vom Vorstand, von den Freiwilligen und vom Dirigenten. 

Das Orchester steht nun seit 15 Jahren unter der Leitung von Bart van Zutven und hat sich unter der Leitung dieses Dirigenten zu dem entwickelt was es heute ist. Der Vorstand, der Dirigent und die Musiker wuchsen über sich selbst hinaus. Das galt auch für die mittlerweile gebildete Percussion-Gruppe. Dies war der Beginn eines abendfüllenden Programms mit Musik des Orchesters und der Percussion-Gruppe unter der Leitung von Melvin Puijn. Die Combo und die Gruppe von Sängern unter der Leitung von Roel Verheggen runden das Bild ab. Diese Auftritte haben sich zu einer wunderschönen spektakulären Show entwickelt.

Das „Vierdaagse Orkest“ tritt während der Woche des Nijmegen Marsches mehrere Male auf. Die Konzertreihe ist der Abschluss einer monatelangen Vorbereitung. Der Vorstand und die Freiwilligen sind damit fast das ganze Jahr beschäftigt, die Proben für das neue Programm fangen schon früh im Jahr an. Jede Woche proben die Musiker des Orchesters, der Percussion-Gruppe und der Gruppe von Sängern. Letztendlich treffen sich alle zu gemeinsamen Proben. Diese intensive Vorbereitung ist für einen guten Verlauf notwendig. Das „Vierdaagse Orkest“ möchte dieses Jahr auch die Besucher des Konzerts in Kleve mit einer spektakulären Show überraschen!

Das „Vierdaagse Orkest“ beim jährlichen Auftritt im Freien entlang
der Maas in Cuijk (Foto: Rob van Hassel). 

 

Tickets €7,50 sind im Vorverkauf erhältlich bei:

Bürgerbüro der Stadt Kleve 
Minoritenstraße 1
47533 Kleve
Telefon:0 28 21 / 8 46 00