HomeJMLATermine

Programmvorschau

Jungmusikerleistungsabzeichen Herbst 2017

im Herbst 2017 stehen erneut die D-Qualifikationsprüfungen D1 und D2 am (07.10.2017). 

 

Wo:

Forum St.Hubert
Hohenzollernplatz 19
47906 Kempen

 

Wann:

Samstag, den 07.10.2017

 

Ablauf:

ab 8:45Uhr         Eintreffen der Teilnehmer
9:00Uhr              Beginn der theoretischen Prüfung
ab 11:00Uhr       praktische Prüfungen

 

Anmeldung:

 

Weitere Infos

Bitte schicken Sie den ausgefüllten Meldebogen bis spätestens zum 29. September 2017 ausschließlich per Email zurück.

Wichtig: Bitte vermerken Sie für Schlagzeugprüflinge (Bronze), ob diese den zweiten Teil ihrer praktischen Prüfung auf der Pauke oder nur auf dem Glockenspiel ablegen und ob Ihrerseits die Möglichkeit besteht, uns freundlicherweise ein Glockenspiel und/oder Pauken zur Verfügung zu stellen bzw. mitzubringen.

Die genauen Zeiten sowie die Prüfpläne werden nach Anmeldeschluss an dieser Stelle veröffentlicht.

 

Vorbereitungsseminar am 09.09.2017

Seit dem Herbst 2012 wird vor jeder Qualifikationsprüfung ein Seminar veranstaltet. In diesem soll den Jungmusikern die Möglichkeit eröffnet werden, sowohl ihre theoretischen Kenntnisse als auch ihr Instrumentalspiel weiter auszubauen und auf die Prüfung abzustimmen.
Der Termin hierfür ist der 09. September 2017.
Bitte senden Sie den beigefügten Anmeldebogen bis zum 01. September 2017 ausschließlich per Email zurück. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos!

 

Anmeldung Vorbereitungsseminar

Falls Sie weitere Anregungen oder spezielle Wünsche für dieses Seminar haben sollten, melden Sie sich bitte bei Philipp Niersmans (niersmans[at]bvn-info.de).


Ablauf

Beginn: 9.00Uhr
Vormittags: Theorieunterricht für D1/D2 mit Probeklausur
Mittags/Nachmittags: Einzelunterricht beim jeweiligen Prüfer


Bitte beachten Sie, dass alle Teilnehmer einen Bleistift und Radiergummi zum Theorievorbereitungskurs mitbringen. Im Einzelunterricht stellen die Teilnehmer ihr bisher erarbeitetes Prüfungsprogramm vor; folglich bitte nicht die Noten vergessen!!! 

Wie im Herbst 2014 erstmalig ausprobiert, wird auch dieses Mal jeder Seminarteilnehmer im Anschluss an den praktischen Unterricht einen schriftlichen Bewertungsbogen zur Vorlage beim eigenen Instrumentallehrer erhalten.
Die Teilnahme der jeweiligen Instrumentallehrer ist ausdrücklich erwünscht!

 

Wo

Infos folgen.

 

 Unterrichtszeiten:


Neue Prüfungsrichtlinien für die Bronzeprüfung

Bitte beachten Sie, dass im Frühjahr 2015 erstmalig nach den neuen Prüfungsrichtlinien für D1 (Bronze) geprüft wird. Die Vorbereitung hierauf findet nur noch mit der neuen Ausgabe von „Musiklehre, Rhythmik, Gehörbildung, Band 1“ von Michael Stecher statt. Je ein Exemplar dieses Werkes wurde Ihnen vom Blasmusikverband NRW zur
Verfügung gestellt! Diesem Schreiben beigefügt finden Sie ebenso den neukonzipierten Theoriebogen, der ab jetzt Grundlage für die schriftliche Prüfung sein wird!

  

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass alle Teilnehmer einen Bleistift und Radiergummi für den Theorieteil mitbringen.
Im Anschluss an den Praxisteil können die Teilnehmer gehen, es besteht keine Anwesenheitspflicht bis zum Ende der Veranstaltung!