HomeAktuellesDie Jungen Blechbläser NRW

Honorarlehrauftrag für die Leitung Blasorchester 

(Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart)
Ab dem WS 2017/2018

>>Stellenausschreibung

Gefördert durch:

 

Mitglied im:

Insgesamt 60500

Programmvorschau

Die Jungen Blechbläser NRW

Die Jungen Blechbläser NRW sind Teil des Kammermusikzentrums NRW. Sie sind ein 15- bis 20-köpfiges Blechbläserensemble, das sich aus jungen Musikerinnen und Musikern aus NRW zusammensetzt.

Sie sind zwischen 13 und 22 Jahren alt und haben sich zumeist durch ein erfolgreiches Abschneiden beim Bundes- oder Landeswettbewerbs von „Jugend musiziert“ oder durch ein Probespiel für die Teilnahme qualifiziert. Unter der Leitung von Tobias Füller (Trompete, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf) und Alfred Holtmann (Posaune, Musikhochschule Münster) treffen sie sich zu mehreren Probenwochenenden im Jahr. Den Abschluss bilden Konzerte in NRW oder eine Konzertreise ins Ausland.

2012 spielten die Jungen Blechbläser NRW unter anderem im Schloss Brühl, in der Basilika des Klosters Knechsteden, auf dem Rittergut Altenhof sowie im Kölner Dom. 2013 gestalteten sie den Abschlussgottesdienst des Eucharistischen Kongresses im RheinEnergieStadion Köln, der live im ZDF übertragen wurde. Im selben Jahr konzertierten das Ensemble unter anderem im Schloss Strauweiler, beim classic open air Olpe und im Partika-Saal der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Außerdem war es Gast der Festivals „sommer köln“, „Trompetenbaum & Geigenfeige“ sowie dem „Altenberger Kultursommer“.

In diesem Jahr probt das Ensemble zum ersten mal auf dem Wolfsberg in Kranenburg und freut sich darauf, die Ergebnisse der intensiven Probenarbeit hier der Öffentlichkeit vorstellen zu dürfen.