HomeAktuellesEine Bläserklasse für Erwachsene

 Landesbläserphilharmonie NRW

Honorarlehrauftrag für die Leitung Blasorchester 

(Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart)
Ab dem WS 2017/2018

>>Stellenausschreibung

Gefördert durch:

 

 

Mitglied im:

Insgesamt 56931

Programmvorschau


Jugendtag MVC
am 24.06.2017

(Wieder)- Einstieg in die Blasmusik

Bläserklasse für Erwachsene

Auch in diesem Jahr startet der Musikverein Eintracht Nieukerk wieder mit einem spannenden Projekt in die zweite Jahreshälfte: Nach dem erfolgreichen Cajon-Workshop vom letzten Jahr gibt es jetzt einen Workshop für Wieder- und Quereinsteiger in die Blasmusik.

Er richtet sich speziell an Erwachsene und Jugendliche, die schon mal ein Instrument gelernt haben. 

„Viele Menschen verlieren im Laufe des Lebens den Anschluss an die Musik, haben aber Interesse, wieder in den Orchesterbetrieb einzusteigen und dieses schöne Hobby wieder aufleben zu lassen“, so Michael Molderings, 1. Vorsitzender. „Musik macht erst in der Gemeinschaft richtig Freude. Mit diesem Workshop wollen wir in lockerer Atmosphäre unter Gleichgesinnten einen Weg in den Wiedereinstieg bereiten.“ 

Mit der Hilfe von Instrumentenbauer Wolfgang Steinbronn wird an einem ersten Termin ein „Instrumentencheck“ durchgeführt. Hier bietet sich die Möglichkeit, die alten Blasinstrumente wieder spielbar zu machen – man kann aber auch neue Instrumente ausprobieren und kennenlernen. Unter der Leitung von Tobias Liedtke werden dann in vier weiteren Terminen die musikalischen Kenntnisse in der Gruppe aufgefrischt und vertieft. Der erfahrene Hornist und Blasorchesterdirigent leitet seit 2013 den Musikverein Eintracht Nieukerk. Außerdem hat er bereits viel Erfahrung als Instrumentallehrer gesammelt, so dass er gut auf die unterschiedlichen Fähigkeiten der Teilnehmer eingehen kann. 

Dozenz Tobias Liedke„Mit der entsprechenden Vorbildung ist bereits nach sehr kurzer Zeit ein Einstieg in den regulären Orchesterbetrieb möglich. In diesem Workshop sollen die Grundlagen hierfür geschaffen werden.“, so Tobias Liedtke (siehe Bild). 

Die Teilnahme ist mit allen Instrumenten eines sinfonischen Blasorchesters möglich. Man kann mit dem eigenen Instrument teilnehmen, es können aber auch Instrumente geliehen werden (bitte bei der Anmeldung angeben). Der Workshop kostet insgesamt 40 Euro. Eventuell kommen noch Kosten für ein Leihinstrument oder eine Instrumentenreparatur dazu. 

Anmeldungen werden ab sofort unter einstieg[at]musikverein-nieukerk.de 

oder unter Telefonnummer 0174 6752231 entgegen genommen. Bitte hinterlassen Sie in jedem Fall eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, unter der wir Sie erreichen können. Anmeldeschluss ist der 20.09.2015. Der Workshop findet von Anfang Oktober bis Ende November an fünf Terminen im Vereinsheim des Musikvereins (Friedensstraße 26, 47647 Kerken) statt. Weitere Infos finden Sie auf www.musikverein-nieukerk.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

 

Zielgruppe: 
Erwachsene und Jugendliche mit musikalischer Grundbildung 

Teilnehmer: 
maximal 15 Personen 

Referent: 
Tobias Liedtke 

Kosten: 
40 Euro für 5 x 90 Minuten. Zzgl. eventueller Kosten für Instrumentenreparatur oder Leihinstrument

Termine: 

  • Freitag, 02.10.15, 19.30 Uhr: Instrumentencheck 
  • Dienstag, 20.10.15, 19.30 – 21.00 Uhr 
  • Samstag, 31.10.15, 18.30 – 21.00 Uhr 
  • Dienstag, 03.11.15, 19.30 – 21.00 Uhr 
  • Samstag, 14.11.15, 18.00 – 20.30 Uhr 

 

Anmeldung 

bis 20.09.15 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0174 6752231 
Ort: Vereinsheim Musikverein Nieukerk Friedensstr. 28 47647 Kerken