Dirigent/in gesucht 

Das Blasorchester Emmerich e.V. sucht zum 01.03.2018/nächstmöglichen Termin eine/n qualifizierte/n, motivierte/n und vielseitige/n Dirigentin/Dirigenten

>>Stellenausschreibung

Gefördert durch:

 

Mitglied im:



Programmvorschau

LMR NRW

Aktuelle Termine und Informationen von Landesmusikrat NRW e.V.

Weitere Informationen: www.lmr-nrw.de

 

Ehrenamt in der Musik – und wie?! Seminar an der Landesmusikakademie NRW, 12.–14.4.2019

Ehrenamtlich Tätige, die sich in den Vorstand eines Vereins wählen lassen, haben meist höchstens eine Ahnung von den Aufgaben, die sie erwarten. Hilfe leistet hier die Landesmusikakademie NRW in Heek (Münsterland) mit dem Seminar „Ehrenamt in der Musik – und wie?! – Im Spannungsfeld zwischen Sisyphos und Mühelosigkeit“, das vom 12. bis 14. April stattfindet.

» MEHR

Musiktheorie, Gesang und Gehörbildung: Vorbereitungskurs für angehende Musikstudierende an der Landesmusikakademie NRW, 23. bis 26. April

„Junge Leute, die beabsichtigen, Musik zu studieren, erhalten Hilfestellung von der Landesmusikakademie NRW. Im Intensivkurs „Musiktheorie, Gesang und Gehörbildung“ mit Jens amer und Barbara Pfeffer vom 23. bis 26. April 2019 können sie ihre Fähigkeiten in diesen Fächern überprüfen und verbessern.

» MEHR

Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbes "Jugend musiziert" NRW in der Tonhalle Düsseldorf, 28. April, 16 Uhr

Am Sonntag, den 28. April 2019, um 16 Uhr, werden ausgewählte Preisträgerinnen und Preisträger des 56. nordrhein-westfälischen Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Tonhalle Düsseldorf zeigen, was sie können. Der Landeswettbewerb, der dieses Jahr in Köln stattfand, bot wieder einmal erstaunliche Leistungen. Daher werden die nordrhein-westfälischen Sparkassen der guten Tradition folgen und einige Musikerinnen und Musiker in der Tonhalle mit dem Sparkassen-Förderpreis auszeichnen.

» MEHR

popNRW-Preis: Die Nominierten stehen fest

Am 3. Mai 2019 findet die achte popNRW Preisverleihung im Kölner Gloria Theater statt. Der Preis, der zu einer der höchstdotierten Auszeichnungen für Popmusiker*innen in Deutschland gehört, wird jährlich vom NRW KULTURsekretariat und vom Landesmusikrat NRW an erfolgreiche und vielversprechende Bands aus Nordrhein-Westfalen verliehen und traditionell in zwei Kategorien vergeben. Jetzt stehen die Nominierungen fest.

» MEHR

popNRW: "New Talent", Workshop-Tag am 3. Mai in Köln

popNRW freut sich, gemeinsam mit dem VUT West zum dritten Mal den Workshop-Tag „New Talent“ im Rahmen der c/o pop Convention auszurichten. Bei „New Talent“ wird praktisches Branchenwissen vermittelt, werden Netzwerke etabliert und Hilfestellungen geboten.

» MEHR

Von Lateinamerika bis zur arabischen Halbinsel – Workshop zu Instrumenten und Spielweisen anderer Kulturen am 3. Mai in Neuss

Können Baglama und Blockflöte zusammen spielen? Wie kann man mit einer Gruppe sehr unterschiedlicher Instrumentalist*innen gemeinsam musizieren? Welche Stimmung hat eine iranrische Santur oder eine arabische Kanun? Wie werden die gitarrenähnlichen lateinamerikanischen Instrumente Quatro und Tres gespielt? Die praktische Einführung in Musikkulturen und Instrumente gibt Antworten.

» MEHR

Welt der Trommel: Brückenklang-Infotag am 4. Mai in der Musikschule Bochum

Für Rhythmus-Begeisterte und Trommel-Interessierte: Ein Tag mit Workshops, Präsentationen und Konzerten, die unterschiedlichste Formen der musikalischen Begegnung rund um das Thema Trommeln möglich macht.

» MEHR

"Musizieren mit U3-Kindern": Workshop des Netzwerks "Musik im Kita-Alltag NRW" am 8. Mai in Vreden

Wie kann Musik in den Alltag mit den Allerkleinsten integriert werden? Antworten für Erzieherinnen und Erzieher gibt der Workshop „Musizieren mit U3-Kindern“, den das Netzwerk "Musik im Kita-Alltag NRW" am 8. Mai 2019 in Vreden veranstaltet.

» MEHR

Kulturrat NRW lädt zu „Demokratie und Kultur“: Die Rolle der Kunst in einer stabilen Demokratie, 8. Mai 2019, 18:30 Uhr, Köln

Angesichts der aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen, in der populistische und demokratiekritische Tendenzen eine wachsende Anhängerschaft erreichen, erscheint es dem Kulturrat NRW geboten, die Rolle der Kunst und Kultur für eine stabile Demokratie zu beleuchten sowie herauszustellen, in welchen konkreten Bereichen, die Kulturverbände in NRW aktiv daran mitwirken können, eine pluralistische Gesellschaft zu unterstützen.

» MEHR

03.04.2019

Brückenklang-Konzert "Clash of Brass Bands" am 31. Mai in Dortmund

Die Youth Brass Band NRW und die Orkestar Avangard Brass Band werden das domicil Dortmund mit lebendigen Balkan-Brass-Klängen füllen. Dabei werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer des der 17. Bundesbegegnung "Jugend jazzt", die vom 30. Mai bis 1. Juni in Dortmund stattfindet, als Solisten gefeatured.

» MEHR 

Konzeptlabore für Antragstellung beim Förderfonds Kultur & Alter

Im Mai und Juni veranstaltet kubia Konzeptlabore, die sich insbesondere an Personen richten, die einen Antrag beim Förderfonds Kultur & Alter des Landes Nordrhein-Westfalen stellen möchten. Die Labore liefern Ideen und Informationen für die Antragstellung und geben Anregungen für die Gestaltung intergenerationeller und diverser Kultur- und Bildungsprojekte:

» MEHR


Ausschreibungen [Bewerbungsfrist]

Auszeichnung SPARDA-Musiknetzwerk 2019 [12.4.]

Seit mehr als zehn Jahren zeichnet des Sparda-Musiknetzwerks Kooperationsprojekte von Musikschulen und Laienmusikensembles aus. Bewerben können sich wie im Vorjahr Laienmusikensembles, -vereine sowie Chöre im Landesmusikrat NRW und öffentliche Musikschulen.

» MEHR

Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW verstärkt Förderung für freie Ensembles sowie die Jazz-Exzellenzförderung [15.4.]

Mit rund 1,1 Millionen Euro zusätzlichen Mitteln im Jahr 2019 fördert das Land im Rahmen der Stärkungsinitiative Kultur den Bereich der Freien Musik. Im Vergleich zu 2017 steigt der jährliche Mehrbetrag 2020 dann auf rund 2,1 Millionen Euro, 2021 auf rund 3,2 Millionen Euro und 2022 schließlich auf 4,5 Millionen Euro. Verschiedene neue Initiativen und Programme bieten Ensembles sowie Einzelmusikerinnen und -musikern in Nordrhein-Westfalen Planungssicherheit, künstlerischen Freiraum und Entwicklungsmöglichkeiten.

» MEHR

Kammermusikzentrum NRW: „Junge Kammermusik“ 2019 – Drei Workshops für Kinder und Jugendliche

Gleich drei Mal haben junge Musikerinnen und Musiker ab 10 Jahren in diesem Jahr die Möglichkeit, einen Kammermusik-Workshop zu besuchen. Am Wochenende über Christi Himmelfahrt vom 30. Mai bis 2. Juni veranstaltet die Landemusikakademie NRW in Heek einen Workshop, weiter geht es in der ersten Sommerferienwoche (13.-17. Juli) im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg und der dritte Workshop findet in den Herbstferien (24.-27. Oktober) in Nottuln statt.

» MEHR

Ausschreibung Jugend komponiert NRW 2019 [30.4.]

Alle zwei Jahre lockt der Wettbewerb "Jugend komponiert NRW" die jungen Kreativen aus Nordrhein-Westfalen zur Einsendung ihrer Kompositionen. Schülerinnen und Schüler können ihre kompositorischen Fähigkeiten ausprobieren und zeigen. Die Sieger erhalten Geldpreise, einige von ihnen stellt der Landesmusikrat NRW in einem Preisträgerkonzert im Konzertsaal der Musikfabrik in Köln vor.

» MEHR

Ausschreibung des Landes-Orchesterwettbewerbs NRW 2019 [30.4.]

Der 10. Landes-Orchesterwettbewerb Nordrhein-Westfalen 2019 wird in Wuppertal stattfinden. Der Landesmusikrat NRW richtet ihn in Verbindung mit der Stadt Wuppertal, der Bergischen Musikschule und den zuständigen Fachverbänden am 12. und 13. Oktober 2019 in der Historischen Stadthalle und weiteren Spielstätten aus. Der Wettbewerb richtet sich an alle nicht-professionellen Orchester der ausgeschriebenen Kategorien, welche in allen Punkten die Teilnahmebedingungen erfüllen.

» MEHR

Neues Förderprogramm stärkt kulturelle Infrastruktur im ländlichen Raum von NRW [30.4.]

Das Kulturministerium hat heute die erste Förderphase des Programms „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ ausgeschrieben. Es vergibt 750.000 Euro. Das Förderprogramm unterstützt die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte für die kulturelle Infrastruktur in ländlichen Regionen.

» MEHR

creole - Globale Musik aus NRW [10.5.]

creole – der einzigartige Wettbewerb für Globale Musik – lädt Bands und Ensembles ein, die Musikkulturen zusammenbringen und für die kulturelle Vielfalt von heute stehen. Der Landeswettbewerb in NRW sucht Bands und Ensembles, die diese Vielfalt mit ihrem besonderen Profil bereichern.

» MEHR

Ausschreibung Förderpreis InTakt 2019 [24.5.]

Die miriam-stiftung vergibt im Jahr 2019 zum fünfzehnten Mal den Förderpreis InTakt. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr Ensembles, in denen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam musikalisch tätig sind und eine oder mehrere der anderen künstlerischen Ausdrucksformen wie Bewegung, Bild, Szene o.ä. in ihre kreative Arbeit einbeziehen.

» MEHR

Zertifikatslehrgang Musikpädagogik für Musiker*innen verschiedener Kulturen [10.7.]

Wie können zugewanderte Musikerinnen und Musiker musikpädagogisch tätig sein? Woher können Sie eine Anerkennung bekommen? Der von der Landesmusikakademie NRW und der Hochschule für Musik und Tanz Köln verantwortete Lehrgang verschafft hier Abhilfe. Im Lehrgang werden pädagogische Fähigkeiten, musiktheoretische Kenntnisse, Einblick in musikpädagogische Strukturen und Selbstmanagement-Kenntnisse vermittelt.

» MEHR

Wettbewerb + Festival Global Music NRW 2019 am 21. September in Bochum: Ausschreibung und Anmeldung [2.9.]

Im Rahmen des Landeswettbewerbs Global Music NRW (bis 2015 bekannt unter dem Namen „Folk+WorldMusic NRW“) werden junge Bands und Ensembles aus NRW gesucht, die Weltmusik oder Rock-Pop-Jazz-Folk-Musik mit multikulturellen Klängen auf die Bühne bringen.

» MEHR


Veröffentlichungen

Neue Publikation „Musikleben in Deutschland“

Mit seinem kulturellen Erbe und seiner lebendigen Musikszene ist Deutschland ein Land der Musik. Millionen Menschen singen in Chören oder spielen ein Instrument; Musiktheater, Orchester, Ensembles und Bands sorgen für ein abwechslungsreiches musikalisches Angebot. Täglich erleben wir so die verschiedensten Genres, Stile und Musikkulturen.

» MEHR

Der Kulturrat NRW begrüßt die erfreulich klare Zustimmung des Europaparlaments zur EU-Urheberrechtsrichtlinie

Am 26. März hat das Europäische Parlament mehrheitlich für die EU-Richtlinie zum Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt abgestimmt. 348 Abgeordnete stimmten dafür, 274 dagegen, 38 enthielten sich.

» MEHR

Urheberrechtsdebatte: Kreative unterzeichnen Manifest für offenes und faires Internet

Wenige Tage vor der finalen Abstimmung im Europäischen Parlament über die neue Richtlinie zum Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt haben zahlreiche Künstler_innen und Vertreter_innen der Kreativbranche ein Manifest für ein offenes und faires Netz sowie für die gerechte Bezahlung von Künstler_innen unterzeichnet.

» MEHR

Dokumentation der Tagung „Digitale Kultur / Kultur des Digitalen“ vom 06.09.18 erschienen

Unter dem Titel „Digitale Kultur / Kultur des Digitalen“ fand am 6. September 2018 eine Tagung des Kulturrats NRW in der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf statt. Die Referentinnen und Referenten der Tagung „Digitale Kultur / Kultur des Digitalen“ behandelten die Situationen und Bedürfnisse in den Kultursparten Musik, Bildende Kunst, Theater, Tanz, Film, Medien und Games.

» MEHR

Zukunftsakademie NRW: Studie zu Diversität und Öffnung der Kulturlandschaft

Die Zukunftsakademie NRW hat eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme zu Diversität und Öffnung der hiesigen Kulturlandschaft beauftragt. Alle vom Land NRW geförderten Kulturinstitutionen werden dazu in dieser Woche Fragebögen erhalten und sind zur Teilnahme aufgerufen.

» MEHR

Kinderorchester und JugendJazzOrchester NRW: „Take The NRW-Train“ – ein spannendes Projekt auf Video

Im Herbst 2018 erarbeitete das Kinderorchester NRW zusammen mit dem JugendJazzOrchester NRW ein Projekt mit dem Titel „Take The NRW-Train – Beethoven meets Ellington“. Wie das Thema bereits verrät, trifft in diesem Projekt Klassik auf Jazz. Eine spannende und neue Aufgabe für alle Musiker*innen. Sowohl für die „Kleinen“ des Kinderorchesters, als auch für die „Großen“ aus dem JugendJazzOrchester NRW.

» MEHR

Das Kammermusikzentrum NRW hat eine neue Website

Das Kammermusikzentrum NRW hat eine neue Website mit Informationen zu den Kursangeboten und mit einer Anmeldefunktion.

» MEHR

Kulturrat NRW fordert Verstärkungsmittel Kultur für die Haushalte 2020 bis 2022 und eine Beschleunigung der Vergabeverfahren

Durch Beschluss der Vorstandssitzung vom 21.02.2019 fordert der Kulturrat NRW von der Landesregierung, dass sie jährlich 10 Millionen Euro als Verstärkungsmittel für die Kulturförderung in die Landeshaushalte von 2020 bis 2022 zusätzlich einplant. Im Zuge der Verteilung des erfreulichen jährlichen Zuwachses von 20 Mio. € für die Kulturförderung des Landes NRW hat sich gezeigt, dass der Bedarf weit über die in der Koalitionsvereinbarung vorgesehene Erhöhung hinausgeht.

» MEHR

Musik in die Kindertagesstätten: Appell der Konferenz der Landesmusikräte

Am 14. und 15. Februar tagte die Konferenz der Landesmusikräte und das Präsidium des Deutschen Musikrats im Kölner Funkhaus. Am 14. Februar suchte die Konferenz der Landesmusikräte zusammen mit leitenden Persönlichkeiten des Deutschen Musikrats Lösungsansätze für das Problem, dass Musik im Alltag der Kindertagesstätten seit Jahrzehnten eine immer geringere Rolle spielt und in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern allenfalls marginalen Stellenwert hat.

» MEHR

Sendeplätze für die Laienmusik, Appell der Konferenz der Landesmusikräte

Am 14. und 15. Februar tagten die Konferenz der Landesmusikräte und die Geschäftsführung des Deutschen Musikrats im Kölner Funkhaus. Die Präsidenten, Geschäftsführer und geladene Experten der Musikräte beschäftigten sich u.a. mit der Laienmusik bzw. Amateurmusik im öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

» MEHR

Musikunterricht im Zeitalter der Digitalisierung: BMU verabschiedet Position

In seiner aktuellen Position „Musikunterricht und Digitalisierung – BMU-Position zur Entwicklung des Musikunterrichts im Zeitalter der Digitalisierung“ setzt sich der Bundesverband Musikunterricht e.V. für das Lernen und Gestalten mit und über digitale Technologien und Medien im Unterrichtsfach Musik ein..

» MEHR


Berichte

A Visible Trace: Dirigentenforum trifft Musikfabrik

A visible trace: Vier junge Dirigenten leiten das Ensemble Musikfabrik in einem Abschlusskonzert. Eine Woche lang hat das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats sie in den Räumen der Musikfabrik zusammengepfercht. Nun demonstrieren sie die Ergebnisse.

» MEHR

Stipendiatinnenkonzert des Frauenkulturbüros NRW in der Landesmusikakademie NRW

Die Cellistin Evelyn Buyken und das Cölner Barockorchester gaben am 31. März ein Konzert mit Alter Musik im Konzertsaal der Landesmusikakademie NRW, mit dem sie gleichzeitig das Stipendienprogramm des Frauenkulturbüros NRW vorstellten.

» MEHR

Eröffnung des Klangkunstfestivals Soundseeing im Münsterland

Das Festival Soundseeing eröffnete in Münster mit Klangskulpturen von Nico Parlevliet. Antje Valentin, Landesmusikakademie NRW, Nico Parlevliet und Kurator Stephan Froleyks präsentierten im Hawerkamp unter anderem das HorizontHörgerät von Parlevliet.

» MEHR

Wohnzimmerprobe bei Jamal’s Rheinorchester in Frechen

Das lichtdurchflute Wohnzimmer von Andreas van den Haentjes und Brigitte Marteau wurde kurzerhand zum Probenraum von Jamal’s Rheinorchester umfunktioniert, was die angrenzende Frechener Nachbarschaft offensichtlich ohne Probleme aufnahm.

» MEHR

Brückenklang-Workshop zum Singen von Kindern in Dortmund

Vögel fliegen – über Grenzen, Meere, Sprachen hinweg: Ein Brückenklang-Workshop im Dortmunder Orchesterzentrum führte Kinder durch Lieder vom Fliegen und Frei-Sein in syrische, persische, jüdische und deutsche Singkulturen.

» MEHR

Persönliche Überlegungen zum fast einjährigen Bestehen der Düsseldorfer Band „Roaches“ durch den Bandleiter Kai Yantiri

„Dedication“ - eines meiner englischen Lieblingswörter, übersetzbar als Hingabe oder Leidenschaft. Wieviel musikalische „dedication“ muss ein Mensch haben, der überstürzt aus seinem kriegsgebeutelten Heimatland flieht und als einzigen Gegenstand, abgesehen von den wichtigsten Kleidungsstücken, nur seine E Gitarre mitnimmt, wie mein Co-Bandleader Emil Hosh aus Tartus in Syrien?

» MEHR

Kammermusikzentrum NRW mit Uraufführung

Zwei Ensembles stellten am 17. März die Arbeit des Kammermusikzentrums NRW in Michaelshoven, Köln, vor. Das Ensemble "Devienne+" bot ein neues Werk des Leverkusener Komponisten und Trojahn-Schülers Björn Raithel: "La berceuse en tableau", ein Auftragswerk des Landesmusikrats NRW.

» MEHR

Impressionen des ersten Workshoptags „Orientalische Musik erleben“ in Düsseldorf

Der wöchentliche offene Workshop unter Leitung des syrischen Sängers und Musikers Wassim Abou Fakher richtet sich an alle, die sich für arabische Folklore interessieren und arabischen Gesang oder ein arabisches Musikinstrument erlernen möchten. Der Unterricht erfolgt in separaten Gruppen für Kinder und Erwachsene.

» MEHR

Probenbesuch beim internationalen Chor der Band „5.000 miles“ in Langenfeld

Bei stürmischem Wetter ging es an einem regnerischen Dienstagabend ins Kulturzentrum der Stadt Langenfeld. Im Musikkeller der Musikschule Langenfeld probten sechs hochmotivierte Sängerinnen und Sänger aus Syrien, dem Iran, Afghanistan und der Ukraine voller Freude wunderschöne Lieder in Arabisch, Farsi und Kurdisch aus ihrem inzwischen 12 Lieder umfassenden Repertoire.

» MEHR

Multitalente mit Leidenschaft für die Themen Inklusion und Diversität im Kulturbereich gesucht

Ein Theater sucht das passende Diversity-Training für das gesamte Team. Ein Museum wünscht sich mehr Barrierefreiheit oder neue Besuchergruppen. Für eine Veranstaltung fehlt ein spannender Impuls zum Thema Inklusion oder Diversität. Kein Problem: kubia und die Zukunftsakademie NRW stellen das passende Match zwischen kulturellen Institutionen und Expertinnen und Experten her.

» MEHR

355 nordrhein-westfälische Teilnehmerinnen und Teilnehmer fahren zum Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

Der 56. Landeswettbewerb "Jugend musiziert" fand in diesem Jahr in Köln statt. 1.069 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen, um sich den fachkundigen Jurys zu stellen. Um für die große Zahl der Teilnehmer, aber auch für alle Beteiligten, eine gute Wettbewerbsatmosphäre zu gewährleisten, werteten über fünf Tage hinweg insgesamt 15 Jurys.

» MEHR

JugendJazzOrchester NRW zurück aus den USA

Das JugendJazzOrchester NRW ist von seiner Konzertreise vom 20.-27. Februar nach Washington DC und New York zurückgekehrt. Im Mittelpunkt der Tour stand die Kooperation mit dem Chor der George Mason University Washington. Zur Aufführungen gelangten die Auftragskomposition „Da Pacem - Give Us Peace“ von Michael Villmow und der Klassiker „Sacred Concert“ von Duke Ellington.

» MEHR

Konferenz der Landesmusikräte gegen politisch rechtsextreme Musik

Am 14. und 15. Februar tagten die Konferenz der Landesmusikräte und das Präsidium des Deutschen Musikrats im Kölner Funkhaus. Die Präsidenten und Geschäftsführer der Musikräte diskutierten dabei auch das Erstarken rechtsextremer politischer Musik in den vergangenen Jahren. Der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt und der Bayerische Musikrat hatten das Thema in die Konferenz eingebracht.

» MEHR

Bildungszentrum für Spielleutemusik in Bad Fredeburg geplant

Der Hochsauerlandkreis, die Stadt Schmallenberg und die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände planen die Errichtung eines Zentrums für Spielleutemusik in Bad Fredeburg. Das Bildungszentrum in Bad Fredeburg soll damit zur Begegnungsstätte der 4.000 Vereine für Spielleutemusik in Deutschland werden.

» MEHR

Brückenklang-Workshop an der Landesmusikakademie NRW in Heek: Orientalische Spielweisen für Streicher, Bläser und Zupfer

Arabische Skalen, ungerade Takte, orientalische Verzierungen und Improvisationen über verschiedene Stücke – das alles spielten die 25 Teilnehmenden nach drei Workshop-Tagen bei Nure Dlovani (Violine) und Koray Berat Sari (Baglama, Oud, orientalische Blasinstrumente, Klarinette). Das interne Abschlussvorspiel bot eine kleine Reise durch den Orient.  

» MEHR

"Alles immer smart?"– Podiumsdiskussion des Rats für Kulturelle Bildung zum digitalen Wandel

"Alles immer smart? Gemeinsame Herausforderungen für Schule und Kultur im digitalen Wandel" – Unter dieser Überschrift veranstaltete der Rat für kulturelle Bildung am 18. Februar im Foyer der Komischen Oper Berlin eine Podiumsdiskussion, an die sich ein Austausch mit ca. 150 Gästen anschloss.

» MEHR

Neues Brückenklang-Angebot für Chöre

Zusätzlich zu der Brückenklang-Workshopreihe wird in Zusammenarbeit mit dem Chorverband NRW ein neues Chorworkshop-Format angeboten. Hier treffen Chöre aufeinander, um sich gegenseitig kennenzulernen und für den interkulturellen musikalischen Austausch.

» MEHR

Auditorix und Boreas Holzbläserquintett im Kleinen Sendesaal des WDR

Der Hörhund Auditorix zeichnete gestern Hörbücher für Kinder aus. Während der Hörhund sich dabei auf wenige Gesten und auf seinen Platz im grünen Plüschsessel beschränkte – es war ihm wohl schlicht zu warm -, schnürte Moderator Jörg Lengersdorf die Geschichten aus den Hörbüchern, Dialoge mit dem sehr jungen Publikum, die Auszeichnung und die Musik gekonnt zusammen.

» MEHR

Der Landesmusikrat NRW wird 40: Feierstunde im Funkhaus des WDR mit Gästen aus allen Bundesländern

In diesen Wochen wird der Landesmusikrat NRW vierzig Jahre alt. Im November 1978 fanden sich 26 maßgebliche Verbände und Institutionen des Musiklebens zur Gründung zusammen, im Juni 1979 wurde der Landesmusikrat NRW e.V. ins Vereinsregister eingetragen. Am 14. Februar trafen sich aus diesem Anlass Vertreterinnen und Vertreter der Landesmusikräte aus anderen Bundesländern abends mit Delegierten des Landesmusikrats NRW und weiteren Gästen zu einer Feierstunde im Kölner Funkhaus.

» MEHR

Michael Villmows "Da Pacem" vom Jugendjazzorchester NRW und zwei Chören uraufgeführt

Am 9. und am 10. Februar erlebten Dortmunder und Kölner die Uraufführung von Michael Villmows Friedensgebet "Da Pacem" nach Franz von Assisi für Doppelchor und Big Band in St. Severin Köln. Michael Reiff und Stan Engebretson dirigierten den National Chamber Choir der George Mason University Washington, den Europäischen Kammerchor und das Jugendjazzorchester NRW.

» MEHR

Personalia

Susanne Keuchel ist Präsidentin des Deutschen Kulturrats

Prof. Dr. Susanne Keuchel ist am 20. März zur Präsidentin des Deutschen Kulturrats gewählt worden. Die Musikwissenschaftlerin ist Direktorin der Bundes- und Landesakademie der Kulturellen Bildung Remscheid, Präsidiumsmitglied des Landesmusikrats NRW und Vorsitzende der BKJ.

» MEHR


Termine

 

6.4.
Probespiel Bläser und Schlagwerk für die Aufnahme in das Landesjugendorchester NRW und die Junge Bläserphilharmonie NRW, Musikschule Neuss

 

7.4., 16.30 Uhr
Konzert des LandesJugendChors NRW (Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias), Kirche Herz-Jesu, Aachen

 

21.4., 11 Uhr
Öffentliche Generalprobe des neuen Konzertprogramms „à la française“ des Landesjugendorchesters NRW, Forum des Gymnasiums Nottuln

 

28.4., 16 Uhr
Landespreisträgerkonzert des Wettbewerbs „Jugend musiziert NRW“, Tonhalle Düsseldorf

 

30.4., 19 Uhr
Konzert des Studios Musikfabrik mit dem Ensemble Musikfabrik, KVB Heumarkt Köln

 

3.5., 19 Uhr
Verleihung popNRW-Preis, Gloria-Theater, Köln

 

4.5., 16 Uhr
„Wenn zwei sich streiten“, Konzert des Kinderorchesters NRW, Grugapark Essen

 

4.5., 19 Uhr
Konzert „à la française“ des Landesjugendorchesters NRW, Remise Burg Langendorf, Zülpich

 

5.5., 17 Uhr
Konzert des JugendJazzOrchesters NRW, Stadthalle Gummersbach

 

5.5., 19 Uhr
Konzert „à la française“ des Landesjugendorchesters NRW, Bayer Erholungshaus, Leverkusen

 

8.5., 18.30 Uhr
„Demokratie und Kultur“, Veranstaltung des Kulturrats NRW, Fitz-Thyssen-Stiftung, Köln

 

12.5., 12 Uhr
„Wenn zwei sich streiten“, Konzert des Kinderorchesters NRW, Konzerthaus Dortmund

 

15. und 16.5., 20 Uhr
Konzert Duisburger Philharmoniker mit Philharmonischem Chor Duisburg und LandesJugendChor NRW (Gustav Mahler: Auferstehungssinfonie), Philharmonie/Mercatorhalle Duisburg

 

17.-19.5.
Brückenklang-Workshop „Orientalische Spielweisen für Holzbläser, Zupfer und Perkussionisten“, Landesmusikakademie NRW, Heek

 

18.5.
Konzert des JugendJazzOrchesters NRW beim Jazzfestival Bonn, Marktplatz Bonn

 

19.5., 11 Uhr
Verleihung der Zelter- und Pro Musica-Plaketten, Stadthalle Bottrop

 

25.5., 16 Uhr
„Wenn zwei sich streiten“, Konzert des Kinderorchesters NRW, Stadttheater Bocholt

 

26.5., 11 Uhr
„Wenn zwei sich streiten“, Konzert des Kinderorchesters NRW, Stadthalle Troisdorf

 

30.5.
Konzert des JugendJazzOrchesters NRW (Eröffnungskonzert Bundesbegegnung “Jugend jazzt”), Fritz-Henßler-Haus, Dortmund

 

2.6., 19.30 Uhr

Konzert von MASAFAT, indische Perkussion mit indischen Musikern, und Mitgliedern von SPLASH, Musikhochschule Münster

 

7.6.
Konzert des JugendJazzOrchesters NRW bei der Jazzrally Düsseldorf, Marktplatz Düsseldorf

 

15.6.
Probespiel Bläser und Schlagwerk für die Aufnahme in das Landesjugendorchester NRW und die Junge Bläserphilharmonie NRW, Musikschule Neuss

 

16.6., 12 Uhr
Konzert des Kammermusikzentrums NRW: Ensemble consort nullacht 415, Rittergut Orr, Pulheim

 

16.6., 16 Uhr
Konzert des Kammermusikzentrums NRW: Brassomir Blechbläserquintett, Saal „Zur Küz“, Troisdorf

 

16.6., 19 Uhr
Konzert „à la française“ des Landesjugendorchesters NRW, WDR Funkhaus, Köln

 

21.6., 20 Uhr
Konzert des JugendJazzOrchesters NRW mit dem Transorient Orchestra beim Evangelischen Kirchentag, open air nähe Westfalenhalle, Dortmund

 

23.6., 11 Uhr
Konzert der Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ aus NRW, Kölner Philharmonie

 

23.6., 16 Uhr
Konzert des Kammermusikzentrums NRW zum Thema „Holz“, begleitet vom Turmalin-Quartett Abtei Marienmünster

 

29.6.
„SPLASH – Perkussion NRW“ bei „ExtraSchicht – Die Nacht der Industriekultur“, UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen

 

6.7., 18 Uhr
Konzert des Studio Musikfabrik mit UA (Kompositionsauftrag an Günter Steinke durch Landesmusikrat NRW)

 

6.7.
„SPLASH – Perkussion NRW“ bei der „Nacht der Sinne“ (ab 19 Uhr) im Freilichtmuseum Grefrath

 

7.7.
Brückenklang-Chorworkshop, Köln-Ehrenfeld

 

7.7., 16 Uhr
Konzert des Kammermusikzentrums NRW: Brassomir Blechbläserquintett, Burg Hülshoff, Havixbeck

 

7.7., 18 Uhr
Konzert der Jungen Bläserphilharmonie NRW, Philharmonie Köln

 

11.7., 19.30 Uhr
Preisträgerkonzert „Jugend komponiert“ NRW, Studio des Ensemble Musikfabrik, Köln

 

13.-17.7.
Kammermusikzentrum NRW: Kammermusikkurs der Jeunesses Musicales, Weiterbildungszentrum Südwestfalen, Bad Fredeburg

 

25.8., 15 Uhr
Kammermusikzentrum NRW: Wandelkonzert Nienborg mit Ensembles der Kammermusikförderung, Heek

 

1.9., 18 Uhr
Konzert der Jungen Bläserphilharmonie NRW, Städtisches Bühnenhaus Bocholt

 

6.9.
Konzert „SPLASH – Perkussion NRW“, Musikhochschule Münster

 

7.9.
Konzert „SPLASH – Perkussion NRW“, Textilwerk in Bochholt

 

7./8.9.
30 Jahre Landesmusikakademie NRW und Künstlerdorf Schöppingen, u.a. mit einer kulturellen Landpartie und Konzerten von Landesjugendensembles, Heek

 

13./14.9.
Creole NRW, Jazzclub Domicil, Dortmund

 

15.9., 18 Uhr
Konzert der Jungen Bläserphilharmonie NRW, Cultura Theater, Rietberg

20.9., 20 Uhr
Konzert des JugendJazzOrchesters NRW, Kulturbahnhof Jülich

 

21.9.
Wettbewerb und Festival „Global Music NRW“, Bochum

 

27.9.
Konzert des JugendJazzOrchesters NRW „Vom Blues zum Groove – die unglaubliche Geschichte des Duke Elligator“, WDR-Funkhaus, Köln

 

28.9.
Brückenklang-Chorworkshop und Konzert, Nadelfabrik, Aachen

 

28.9., 19 Uhr
Konzert der Jungen Bläserphilharmonie NRW, Remise Burg Langendorf bei Zülpich

 

3.10.
Konzert der Jungen Bläserphilharmonie NRW beim Kindertag Philharmonie Köln

9.10.
Netzwerk-Tagung „Musik im Kita-Alltag“, Dortmund

 

9.10.
Kongress der „Bildungspartner NRW“, Haus der Technik, Essen

 

12./13.10.
Landes-Orchesterwettbewerb in Wuppertal

 

25.10.
Lunchkonzert des Landesjugendorchesters NRW, WDR-Funkhaus, Köln

 

1./2.11.
Workshop und Konzert „SPLASH – Perkussion NRW“ mit Kindern und Jugendlichen beim NOW-Festival, RWE-Pavillon der Philharmonie Essen

 

9.11., 10 Uhr
Info-Tag Musikstudium, Hochschule für Musik und Tanz, Köln

 

10.11.
Lunchkonzert des Landesjugendorchesters NRW, Stadthalle Troisdorf

 

19.11., 18 Uhr
„Faire Erlösmodelle“, Veranstaltung des Landesmusikrats NRW mit Creative NRW, Düsseldorf

 

29.11., 19 Uhr
Konzert „SPLASH – Perkussion NRW“ beim Jubiläumskonzert des Japanischen Kulturinstituts Köln

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.