HomeAktuellesWettbewerb „creole – Globale Musik aus NRW“

Dirigent/in gesucht 

Das Blasorchester Emmerich e.V. sucht zum 01.03.2018/nächstmöglichen Termin eine/n qualifizierte/n, motivierte/n und vielseitige/n Dirigentin/Dirigenten

>>Stellenausschreibung

Gefördert durch:

 

Mitglied im:

Insgesamt 76521

Programmvorschau

Wettbewerb „creole – Globale Musik aus NRW“

Anmeldeschluss: 12. Mai

Der Weltmusik-Wettbewerb creole NRW lädt bereits zum sechsten Mal Bands aus Nordrhein-Westfalen ein, die im Bereich populärer Musik spielen und sich mit der kulturellen Vielfalt im Musikleben auseinandersetzen.

Der Wettbewerb richtet sich altersunabhängig an Musikgruppen, die in einer definierten Besetzung auftreten, über Konzerterfahrungen als semiprofessionelle oder professionelle Musiker verfügen und ihren Wohnsitz in NRW haben. Jedes Genre ist willkommen, sofern es zur kulturellen Vielfalt im Musikleben von NRW gehört.

creole – Globale Musik aus NRW 2017
Ausschreibung und Bewerbungsformular unter: www.creole-nrw.de
Einsendeschluss ist der 12. Mai 2017

Den besten beiden Bands winkt ein Preisgeld in Höhe von je 1.500 Euro und einer dritten Band ein Sonderpreis, gestiftet vom Dortmunder Unternehmen DEW21, in Höhe von 1.000 Euro.
Die beiden besten Bands fahren dann zum Festival der Bundes-Creole am 10.–12. November 2017 im Pavillon Hannover.
Alle drei Preisträger werden für eine Saison in den Förderkatalog „Musikkulturen“ der Kultursekretariate in NRW aufgenommen, aus dem die Mitgliedsstädte die Bands zu subventionierten Bedingungen für Konzerte buchen können. Die Redaktion Jazz & World von WDR 3 wird die Wettbewerbsauftritte der Finalisten mitschneiden.

Die Endausscheidung findet von Do. 28. bis Sa. 30. September 2017 im domicil Dortmund statt.

Ausführliche Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen finden Sie im Anhang und unter: www.creole-nrw.de 

Pressekontakt: Vera Firmbach / creaCtive Köln - im Auftrag des Landesmusikrat NRW
Tel. 0221-7327970 / Mobil: 0179-2400866 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

creole – Globale Musik aus NRW ist eine Veranstaltung des Landesmusikrats NRW
in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund,
der Redaktion Jazz & World von WDR 3 und dem domicil Dortmund, in Verbindung mit den „Musikkulturen“ der Kultursekretariate NRW und der Werkstatt der Kulturen, Berlin,
gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW und der DEW 21.

 

Weitere Informationen:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.