HomeAktuellesAuswertung: Online-Umfrage- Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Amateurmusik

Programmvorschau

Anmeldefrist verlängert bis zum:
15.10.2021

Auswertung Online-Umfrage

Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Amateurmusik

Im Dezember hatten wir Sie um Teilnahme an einer bundesweiten Umfrage die Situation der Amateurmusik in der Corona-Pandemie betreffend gebeten.

Wir danken sehr für die rege Beteiligung! Im Anhang finden Sie eine Übersicht über die ersten Ergebnisse.
Der Datensatz ist wertvoll für unsere Arbeit, zurzeit sind wir dabei, ihn genauer auszuwerten. Ganz besonders interessiert uns, wie sich der soziale Zusammenhalt in den Ensembles trotz der Krise aufrechterhalten lässt und wie finanzielle Hilfen verstärkt abgerufen werden können. Auch über das abschließende Ergebnis werden wir Sie selbstverständlich informieren.
Ein besonders wichtiges Ergebnis vorab: Es wurden nur sehr wenige Infektionen gemeldet, die sich vermutlich bei Proben ereignet haben. Dieses Ergebnis deckt sich mit wissenschaftlichen Studien zur äußerst geringen Ansteckungsgefahr auf der Bühne und im Saal. Das zeigt: Chor-und Orchesterproben sowie Konzerte sind bei Einhaltung der Hygieneregeln ein weitestgehend sicherer Ort.
Wir setzen uns weiterhin dafür ein, dass Proben so bald wie möglich wieder stattfinden können. Denn gerade in der Krise ist der Kerngedanke der Amateurmusikszene wichtig: eine lebendige soziale Gemeinschaft, die das kulturelle Erbe bewahrt, vermittelt und weiterentwickelt.

 

Anhang:

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.